Über mich

Meine Pilates-Reise begann vor 26 Jahren nach der Geburt meines zweiten Kindes, als ich nach einer sanften, aber kraftvollen Trainingsmethode suchte.

Pilates versprach, wonach ich suchte: den gesamten Körper, vor allem aber die Körpermitte, das sogenannte ‚Core‘ oder ‚Powerhouse‘, zu stärken und gleichzeitig die Muskulatur zu strecken und zu dehnen.

Als auch mein zweites Kind in die Schule kam, begann ich Tanztrainingskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu unterrichten.

2011 zog ich mit meiner Familie nach Dubai und zertifizierte mich dort als Pilates Lehrerin bei Pilatesmoves Australia, BodyHack Dubai und Pure Pilates Dubai.

Seitdem unterrichtete ich Reformer, Tower, Chair, Matte, Prä-& Postnatal Pilates in verschiedenen Studios in Dubai und gab Privatunterricht.

In vielen Workshops und Lehrerfortbildungen bilde ich mich fortwährend weiter. In den letzten sechs Jahren konzentriere ich mich dabei verstärkt auf die klassische Pilates-Methode.

Im Oktober 2018 zog ich mit meiner Familie zurück nach Hamburg und freue mich nun darauf, mein Pilates-Wissen hier zu teilen.

Der Fokus meiner Pilates Arbeit liegt auf ganzheitlicher Körperarbeit, im Sinne der sechs Pilates Prinzipien: Atmung, Zentrierung, Konzentration, Präzision, Kontrolle und Bewegungsfluss.

Bewusste Atmung, achtsame Körperwahrnehmung und anmutsvolle Körperarbeit sind die Grundlagen meiner Pilates Stunden.

Präzision, Konzentration, Schweiß und fließende Bewegungen sind der Inhalt.

Stabilität, Mobilität, Flexibilität, Kontrolle, eine bessere Haltung und die Freude an der Bewegung – the Joy of Movement – sind das Ziel.